Skip to main content

Ethic and Geoinformation Webinar

Abschätzung des Sterblichkeitsrisikos durch Smartphone -Daten? Die Zerstörung von gefährdeten Lebensräume durch geo-tagged Social Media – Kommunikation? Diskriminierung aufgrund räumlicher Autokorrelationen?

In diesem Webinar geht es um das aktuelle Thema der ethisch-moralischen Herausforderungen bei der Erhebung, Verarbeitung und Anwendung/Interpretation von räumlichen Daten. Dabei werden nicht nur Fragestellungen um Data Privacy thematisiert, sondern auch die Schwierigkeiten rund um Qualität und Bias in den Daten an sich und den daraus resultierenden Limitationen in der Entwicklung und Anwendung von Algorithmen, insbesondere im Bereich von Machine Learning-Methoden. Dabei steht vor allem die Verknüpfung verschiedener Datenquellen und der daraus resultierenden Zusammenhänge im Fokus. Es werden sowohl Einblicke aus der aktuellen Forschung zur Ethikdebatte als auch in spezifische Anwendungs- und Umsetzungsbeispiele aus der Industrie vorgestellt.

Finden Sie alle Informationen auch auf der offiziellen Webseite (Link)!

Organisation: Christoph Heitz (ZHAW), Karin Lange (dieMobiliar), tbd (CLAIRE), Stefan Keller (OST), Reik Leiterer (data innovation alliance)

Date

Dec 07 2023
Expired!

Time

16:00 - 17:30

Location

Online
QR Code